Sommerwandern

Die Gipfel rufen.

Hinauf auf die Flachauer Berge oder weit hinaus in den Flachauer Talkessel - zum Wandern kommt man in Flachau im Sommer immer auf seine Kosten. Wer mag kann auch an einer geführten Wanderung teilnehmen - oder einfach die Gegend auf eigene Faust erkunden.

Urige Almen und Hütten

Eine Vielzahl von urigen Almen und Berggasthöfen lädt zu einer Stärkung nach einer ausgiebigen Wanderung ein.

Tipp:

Besuchen Sie die Marbachalmen im Flachauwinkler Talschluss.

Sommeröffnungszeiten der Hütten und Almen

Sattelbauertour über den "Weg der guten Wünsche"

Die ca. dreistündige Tour startet bei der Flachauer Pfarrkirche auf ca. 925m Höhe und endet auf 1300m beim Berggasthof Sattelbauer. Sie führt Sie durch traumhafte Wald und Wiesenwege.

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht uns, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Alles klar!